Sonntag, 9. Juni 2013

Pizzaschnecken - DER Tipp!

Hallo ihr Lieben!


Heute gibts mal etwas kulinarisches von mir. 
Die Grill und Picknicksaison fängt wieder an und ich hab da etwas sehr einfach und seeeeeeeeehr leckeres für euch.

Bühne frei für Pizzaschnecken :))

Ihr braucht:



  • Hefeteig aus der Rolle (Dieser ist vom Aldi)
  • Tomatenmark
  • Schinken und / oder Speckwürfel
  • Geriebenen Käse
  • Kräuter / Salz / Pfeffer









Jetzt Rollt ihr den Teig aus, bestreicht es ordentlich mit Tomatenmark und belegt es nach Lust und Laune.
Achtet dabei drauf, dass eine Längsseite einen bisschen größeren belegfreien Rand hat. das ist beim Zusammenrollen wichtig.









So, jetzt rollen wir das alles zu einer Wurst zusammen. Möglichst eng, damit nicht alles gleich auseinander fällt. Und passt auf, dass der Teig nicht reißt! dann ist der Rand gefragt, damit klebt ihr die Rolle gut zu.











Als nächstes schneidet ihr die Rolle in ca 3 cm dicke Schnecken auf und platziert sie vorsichtig auf dem Backblech. Vorsicht, ihr sollt die Rolle wirklich schneiden, nicht nur das Messer runterdrücken. Es gibt sonst ne ziemliche Schweinerei und aus Schnecken werden Klumpen...



Nach ca 20 min im Backofen sieht das Ganze so aus:


Und glaubt mir, es schmeckt herrlich sowohl warm als auch kalt! Die Zubereitung dauert ca 10 min und es ist wirklich supereasy. Natürlich könnt ihr die Füllung nach Lust und Laune abwandeln. Mit Lauch oder Salami ist es bestimmt auch der Knaller. Ich werde auf jeden Fall noch andere Varianten ausprobieren, weil ich es einfach unglaublich lecker finde. Auch zum Mitbringen bei ner Feier eine wirklich feine Sache.



Sagt mal Bescheid, ob ihr die Schnecken ausprobiert habt! Es würde mich sehr interessieren, wie sie euch schmecken.



Guten Appetitt!

Kommentare:

  1. Danke, jetzt weiss ich was es diese Woche mal zum Abendessen gibt!!

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen lecker aus, danke für das tolle Rezept

    AntwortenLöschen